So bleibt das Langhaarfell Ihres Hundes schön.

Service-Tierheim

Langhaarfell pflegen:

Das Langhaarfell Ihres Hundes benötigen regelmäßige Fellpflege, damit Ihr Hund gesund und das Hundehaar schön bleibt. Wenn das Langhaarfell verfilzt ist, wird das unangenehm für Ihren Hund und kann auch zu Hautproblemen führen. Wer sich nicht um das Fell seines Vierbeiners kümmert, dem kann passieren, das er Parasiten nicht rechtzeitig erkennt.

In der Regel sollten Sie Ihren langhaarigen Vierbeiner mehrmals pro Woche kämmen oder bürsten. Achten Sie darauf, dass die verwendeten Bürsten und Kämme angenehm weich sind und dem Tier nicht wehtun.

Am besten eignen sich Pflegeutensilien mit Naturborsten oder ausreichend ummantelten Drahtborsten. Sie entfernen sanft die losen Haare, ohne dass es ziept oder kratzt. Ab dem Herbst sollten Sie Ihren Hund täglich dabei unterstützen, überflüssige Haare loszuwerden. Für diesen Fall ist ein zusätzlicher fein zinkiger Kamm sinnvoll.

Schreiben Sie uns, wenn sie auch noch Tips zur Fellpflege haben. KONTAKT

Views All Time
Views All Time
276
Views Today
Views Today
1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere