Weitere Informationen

Auf einem 10.000 Quadratmeter großen Gelände entstand dann innerhalb von 5 Jahren ein großzügig angelegter Bau, der ein Hundehaus, ein Katzenhaus, einen Wirtschaftstrakt, sowie ein Wohnhaus umfasste, in dem sich eine Wohnung für die Tierheimleitung, das Tierheimbüro und die Katzenquarantäne befand. Auf dem idyllischen Gelände mit Naturteich gab ab es außerdem bald einen Ziegenstall sowie zwei Volieren. Einige Jahre später kam dann noch eine Quarantäne für Hunde, ein Raum für Kleintiere und ein kleines Hundehaus dazu.

    Anzeigenaufrufe: 117

    Anmelden

    Anmelden

    Passwort zurücksetzen

    Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, Sie erhalten einen Link, um ein neues Passwort per E-Mail zu erstellen.